Buchen

Bregenzer Festspiele

Im Sommer 2017/18 wird als Spiel auf dem See, unter der Intendanz von Elisabeth Sobotka, die Oper 'Carmen' von Georpes Bizet aufgeführt. Für die erfolgreichste Oper des französischen Komponisten entwirft die britische Künstlerin Es Devlin das Bühnenbild im Bodensee. Unter der musikalischen Leitung von Paolo Carignani dürfen sich Opernfreunde auf eine grandiose Aufführung freuen.

Bregenzerfestspiele Carmen 2017-18 (c) Anja Koehler

Carmen - Komische Oper in vier Akten

Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag: Carmen.

Eigentlich soll der Soldat Don Jose sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er eingesperrt, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Micaelas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert...

Angebote für den Kurzurlaub

Bregenzer Festspiele auf der interaktiven Karte

Premiere

19. Juli 2018 - 21.15 Uhr

Weitere Vorstellungen

20., 21., 22., 24., 26., 27., 28., 29. und 31. Juli 2018 - 21.15 Uhr
1., 2., 3., 4., 5., 7., 8., 9., 10., 11., 12., 14., 15., 17., 18. und 19. August 2018 - 21.00 Uhr

Seebühne / Festspielhaus