+43 5572 26363
Anfrage
Online buchen

Frauenmuseum Hittisau

Das Frauenmuseum hat eine breite Palette von Aufgaben, in deren Mittelpunkt Ausstellungen stehen, die jedoch auch darüber hinausgehen.

Frauenmuseum Hittisau

Regional – überregional - international

Dem Bregenzerwald wird nachgesagt, daß hier besonders selbstbewußte, starke Frauen leben.
Es gibt tatsächlich interessante Überlieferungen zu diesem Thema, mit denen das Frauenmuseum arbeiten wird. Solche Geschichten sollen Ausgangspunkt sein und Reflexionen anregen.

Aufgabe des Frauenmuseums ist es, die Welt (Vergangenheit und Gegenwart) aus Frauensicht darzustellen, die Auseinandersetzung der Frauen mit ihrer natürlichen und gesellschaftlichen Umwelt, und die daraus entwickelte (frauenspezifische) Kultur.
Ausstellungen konzipieren und durchführen; Gestaltung von Ausstellungen zu sozial- und kulturgeschichtlichen Frauenthemen, Raum für Kunst - Künstlerinnen, "Alltagskunst" - Kunsthandwerk.
Dazu sammeln wir Wissen und Objekte des weiblichen Alltags, wir dokumentieren die materielle Kultur (Gegenstände des täglichen Lebens, handwerkliche Erzeugnisse, Kunst/Kunsthandwerk) und die immaterielle Kultur der Frauen des Bregenzerwaldes (Erfahrungen, Erzählungen, Geschichten, Gedanken zu Philosophie, Religion, Politik, Wissen über Geschichte und Natur).